www.akupunkturbadhonnef.com

Akupunkturpraxis Won

Menzenberger Str. 77
53604 Bad Honnef
Tel/Fax: 02224 / 74573

Mobil: 017653367923

email: wonprax@yahoo.de

Web: www.akupunkturbadhonnef.com

Darf ich mich vorstellen?

Mein Name ist Tayy - Yih Won.

Ich bin Chinesin, meine Familie stammt aus der Provinz Kanton, wo die Akupunktur und die  Traditionelle Chinesische Medizin ihren Ursprung nahm. Ich komme aus einer chinesischen Familie von Ärztinnen und Ärzten. Schon mein Großvater war Akupunktur - Arzt und behandelte nach den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Im Haus meiner Eltern, beide waren Ärzte, habe ich die Praxis der Traditionellen Chinesischen Medizin von Kind auf erlebt und gelernt.


Durch die Lehren meines Großvaters, meines Vaters und meiner Mutter habe ich die Traditionelle Chinesische Medizin und besonders die Akupunktur auf einem Weg gelernt, wie er seit Jahrtausenden üblich war:

Nämlich die Ausbildung durch Weitergabe der medizinischen Lehren und auch der medizinischen Geheimnisse, die von den Familien gehütet wurden, von einer Generation auf die nächste.

Nach dem Studienabschluss in meiner Heimat an der National Taiwan University in Taipei habe ich in Deutschland Jura studiert, mit einem erfolgreichen Abschluss an der Universität Köln.

Der Wunsch, den Menschen wirkungsvoll zu helfen bestärkte meinen Entschluss, der Tradition meiner Familie zu folgen um mein Leben der Akupunktur und der Traditionellen Chinesischen Medizin  zu widmen.

Ich habe mehrere Heilpraktikerschulen besucht und mehrere Praktika in Deutschland und in China im Krankenhaus sowie  in chinesischen Arzt- und TCM - Praxen geleistet um die TCM in all ihren Facetten umfangreich und authentisch erfahren zu können.

Das große Foto im Hintergrund meiner Webseite zeigt genau den Platz, an dem ich geboren wurde. Dort stand nämlich mein Elternhaus. 

In späteren Jahren hat mein Vater auf diesem Grundstück einen Tempel mit Bibliothek und einem Heilzentrum errichten lassen, wo auch Seminare stattfinden.

Einen kleinen Ausschnitt davon sieht man auf dem Bild im Hintergrund, wenn man die Textseite nach unten verschiebt. Gemäß den Vorstellungen meines Vaters bekommen hier auch diejenigen Menschen eine kostenlose medizinische Behandlung, (zum Beispiel Dialyse) die auf Grund der unterschiedlichen Struktur der Krankenversicherung wenig Chancen auf eine solche Behandlung hätten.

In dieser Einrichtung meines Vaters war ich, als in Deutschland staatlich geprüfte Heilpraktikerin, tätig und habe dort chinesische Vorträge gehalten ("Akupunktur in heutiger Zeit").

Mittlerweile hat viele Mitglieder meiner Familie der Lebensweg in die verschiedensten Weltteile geführt - und mich nach Deutschland, wo ich gern lebe und mich im schönen Bad Honnef sehr wohl fühle.

Deutschland hat mir seit meiner Studienzeit sehr viel bedeutet, und ich habe diesem Land und seinen Menschen so viel zu verdanken.

Deswegen möchte ich gerne eines der, meiner Meinung nach, wertvollsten Güter aus dem Schatz der chinesischen Kultur, nämlich die Akupunktur und die Traditionelle Chinesische Medizin, den Menschen hier geben.